Lokale Agenda 21

Ein weltweites Konzept und doch bei jedem Projekt höchst individuell abgewandelt und angepasst. Die Menschen selbst sind die ExpertInnen für ihre Umgebung und nehmen die Dinge auch eigenverantwortlich in die Hand. Wir unterstützen diese autonomen Gruppen bei der Verwirklichung ihrer Vorstellungen im Sinne der Allgemeinheit organisatorisch und fachlich. Der Erfolg gehört denen, die sich engagiert haben. Die Motivation aus erfolgreichen Projekten springt auf alle über!

Wintergrüße vom ReuMÄDCHENplatz

Winterfest Reumädchenplatz

Trotz der kühlen Temperaturen war das Winterfest auf dem ReuMÄDCHENplatz am 5. Dezember gut besucht. Mit dieser Aktion wird die Präsenz von Mädchen im öffentlichen Raum in Innerfavoriten weiterhin gestärkt und Mädchen angeregt auf sich aufmerksam zu machen. Neben dem großen Fest im Juni wollen die Mitglieder der Agendagruppe Favoriten für Mädchen, Mädchen für Favoriten das Ganze […]

weiterlesen

Der ReuMÄDCHENplatz wird bunt

Beitragsbild_Reumädchenplatz

Auf Initiative der Agendagruppe „Mädchen für Favoriten, Favoriten für Mädchen“ bekam der Reumannplatz eine, von Mädchen gestaltete, bunte „Ecke“. Nach dem sehr erfolgreichen Kreativ- und Ideenwettbwerb 2015 geht das Projekt nun in die nächste Runde: Mädchen dürfen direkt auf dem Reumannplatz eine Fläche kreativ gestalten. Der ReuMÄDCHENplatz wurde am 16. Juni gemeinsam mit Frau Bezirksvorsteherin […]

weiterlesen

Fröhliches Nachbarschaftsfest im Bunten Weißgerbergrätzl

Beitragsbild_Nachbarschaftsfest

Agenda Landstraße  Junge und Jung-gebliebene LandstraßerInnen konnten sich am europäischen Nachbarschaftstag am  03. Juni beim Nachbarschaftsfest im Bunten Weißgerbergrätzl beim Obstsalat schnipseln, Kuchen naschen und Fußball spielen, etc. näher kennen lernen. In Kooperation mit verschiedenen Initiativen, Vereinen und engagierten BewohnerInnen und Agendagruppen sowie der Agenda Landstraße entstand ein breit gefächertesProgramm von NachbarInnen für NachbarInnen, das die […]

weiterlesen

BezirksRADtour durch den Dritten

Beitragsbild_BezirksRADtour durch den Dritten

  Agenda Landstraße Bei strahlendem Sonnenschein tourten sechs BezirksrätInnen gemeinsam mit der Agendagruppe „zu Fuß und mit dem Rad unterwegs“ durch den 3. Bezirk. Alle brachten gute Laune, ihr eigenes Rad oder City Bike und viele Verbesserungsvorschläge für das Radfahren im 3. mit!   Nach 1,5 Stunden Radfahren wurden die Alltags- und FreizeitradlerInnen von engagierten StudentInnen (mit […]

weiterlesen

Agenda3 – Im Zeichen der Menschlichkeit – Flüchtlingshilfe im Grätzl

Die Agendagruppe „Buntes Weißgerbergrätzl“ und die Initiative „Artistsunified“ luden KünstlerInnen ein, Werke für die Kunstaktion „A sign for humanity – ein Abend im Zeichen der Menschlichkeit“ zu spenden. Diese dient dem Zweck, die Situation der Flüchtlinge in Österreich positiv zu unterstützen. Internationale und nationale KünstlerInnen spendeten Werke zum Thema „Ein Zeichen für Menschlichkeit“, die um moderate Preise, von […]

weiterlesen

WetterFEST – Radfahren im Winter

Ziel der Veranstaltung der Agendagruppe „zu Fuß und mit dem Rad unterwegs im 3. Bezirk“ ist es, zum Radfahren – auch im Winter – zu motivieren und mit FußgängerInnen und RadfahrerInnen ins Gespräch zu kommen.   Themen / Programm bei Veranstaltungen waren: Winter-Rad-CHECK – Mach Dein Rad winterfest mit der Fahrrad Selbsthilfewerkstatt Flickerei Do-it-Yourself –Workshop „Rund ums […]

weiterlesen

Wiese „Neu“ am Laaerberg/Monte Laa

Die Wiese zwischen der Siedlung Monte Laa und dem Vogelschutzgebiet an der Laaerbergstraße soll besser nutzbar werden – sowohl für Kinder als auch für HundebesitzerInnen. Unter dem Titel „Los geht’s“ hat die Neugestaltung begonnen – gemeinsam mit den aktiven BürgerInnen der Siedlung. „Es ist sehr schön zu sehen, dass man eine Lösung findet, wenn man […]

weiterlesen

Paulusplatz im 3. Bezirk wird mit Beteiligung aufgewertet

Beitragsbild Paulusplatz

AnrainerInnen und alle an einer Neugestaltung Interessierten arbeiten seit 2013 gemeinsam an einer Aufwertung des Paulusplatz. Mitte Juni 2014 wurde von engagierten BewohnerInnen und Mitgliedern der Agendagruppe „Paulusplatz NEU“ zur Belebung und Verschönerung des Paulusplatzes ein „Mobiler Garten“ aufgebaut und gemeinsam bepflanzt. Nach dem Motto „Gemeinsam Garteln auf dem Paulusplatz“ steht der kleine, urbane Garten […]

weiterlesen

10 Jahre Agenda Wien Landstraße

Seit 10 Jahren setzen sich engagierte Landstraßer und LandstraßerInnen für ihren Bezirk ein. Bei einer Bus-Tour durch den 3. Bezirk am Mi, 16. September 2015 machten sich über 50 BewohnerInnen, BezirkspolitikInnen, Interessierte und VertreterInnen der Stadt Wien einen persönlichen Eindruck über erfolgreich umgesetzten Projekte. Eine Auswahl an Plätze, Straßen und Orte aus 10 Jahren Agenda […]

weiterlesen

SPEEDY Fußwegeplan ist Siegerprojekt beim VCÖ-Mobilitätspreis

Das Projekt „SPEEDY Fußwegeplan“ der Agendagruppe „Zu Fuß und mit dem Rad unterwegs im 3. Bezirk“ ist Siegerprojekt des VCÖ Mobilitätspreises in Wien! Aus 88 Beiträgen wurde das Agenda-Projekt von der Fachjury mit den meisten Punkten bewertet und am 26. August 2015 mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Der 1. Preis wurde von Vizebürgermeisterin und Verkehrsstadträtin […]

weiterlesen

Erfolge der Radgruppe Favoriten

Die Radgruppe Favoriten kann erste sichtbare Erfolge feiern. Im Agendabüro treffen sich regelmäßig radfahrbegeisterte FavoritnerInnen und bringen ihre Alltagserfahrungen und Vorschläge zur Verbesserung des Radverkehrs im Bezirk zu Papier. Bei gemeinsamen Rad-Runden durch den Bezirk werden Konfliktstellen aufgedeckt, Fotos gemacht und Lösungsvorschläge erarbeitet. So entstand beispielsweise ein Konzept für Radabstellanlagen und ein Konzept für Radfahrerüberfahrten. Die Konzepte wurden von den SprecherInnen […]

weiterlesen

Fest auf dem ReuMÄDCHENplatz

Die Agendagruppe „Favoriten für Mädchen, Mädchen für Favoriten“ lud am Dienstag, 16. Juni 2015 von 9:00 bis 13:00 Uhr auf den ReuMÄDCHENplatz ein. In Kooperation mit der Polizei Favoriten, dem Arbeiter-Samariterbund, der Volkshochschule Favoriten, der Wanderklasse, FoodX und Community Cooking (ein Projekt der Caritas Wien Stadtteilarbeit) wurde ein Fest für einen kreativen und aktiven Reumannplatz […]

weiterlesen

SPEEDY Fußwegeplan

der Agendagruppe „zu Fuß und mit dem Rad unterwegs im 3. Bezirk“   Möchten Sie den 3. Bezirk zu Fuß erkunden? Dann holen Sie sich den druckfrischen SPEEDY Fußwegeplan!  Agendabüro: Neulinggasse 36 (Mo 10-16 und Do 15-19h) Bezirksvorstehung Landstraße: Karl-Borroämus-Platz 3, 1.Stk. Bürgerdienst: Karl-Borromäus-Platz 3, EG (Mo-Fr 8.00-15.30h, Do bis 17.30h)   Der Plan steht auch […]

weiterlesen

Sicherheitstag für Mädchen auf dem Reumannplatz

Der Sicherheitstag für Mädchen auf dem Reumannplatz in Favoriten am 28. Jänner 2015, war eine einzigartige Aktion, die erstmals in dieser Form stattfand. In Kooperation mit der Polizei und den Wiener Linien wurden Führungen für Mädchen angeboten und die Eindrücke und Ideen der jungen Favoritnerinnen gesammelt, um sie anschließend zeitnah auf dem Reumannplatz umsetzen zu können. […]

weiterlesen

Agenda3 – FairTeiler

Auf Initiative der Agendagruppe „Tauschen-Teilen-Reparieren“ wurde in der Volkshochschule Landstraße im Jänner 2016 der erste Fair-Teiler im 3. Bezirk aufgestellt und wird seither eifrigst von den BewohnerInnen genutzt. Fair-Teiler (“Grätzl-Kühlschrank”): Lebensmittel teilen statt wegwerfen! Fair-Teiler sind Orte, zu denen Lebensmittel gebracht und/oder kostenlos mitgenommen werden. Alle abgegebenen Lebensmittel stehen dort für alle auf eigene Verantwortung […]

weiterlesen

LOKALE AGENDA 21 startet in Favoriten

Seit Oktober 2013 ist das neue Agendabüro Favoriten in der Bürgergasse 14, 1100 Wien geöffnet. Projektleitung: Hans Emrich (Emrich Consulting), Hermine Steinbach-Buchinger (Agentur Steinbach) Büroleitung: Sandra Herschkowitz, Katja Arzberger Öffnungszeiten: Di 15.00 bis 19.00 Uhr, Mi 10.00 bis 16.00 Uhr & nach Vereinbarung. Tel: 01 90 59 59 50; Mo und Di 16-19 Uhr auch mehrsprachig: […]

weiterlesen

Lokale Agenda 21 für den 3. Wiener Gemeindebezirk (Träger)

Die Bietergemeinschaft agiert als Träger des Lokale Agenda 21-Prozesses im 3. Wiener Gemeindebezirk. Der Prozess wurde konzipiert, gestaltet, implementiert und laufend betreut. Ziel des Prozesses war, Programme und Projekte einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Bezirksentwicklung unter Beteiligung aller AkteurInnen des Bezirks zu planen und umzusetzen. Entsprechend den Zielen der Charta von Aalborg soll dies unter gleichwertiger […]

weiterlesen

Lokale Agenda 21 für den 15. Wiener Gemeindebezirk (Träger)

Die Bietergemeinschaft agierte als Träger des Lokale Agenda 21-Prozesses im 15. Wiener Gemeindebezirk. Der Prozess wurde konzipiert, gestaltet, implementiert und laufend betreut. Ziel des Prozesses war, Programme und Projekte einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Bezirksentwicklung unter Beteiligung aller AkteurInnen des Bezirks zu planen und umzusetzen. Entsprechend den Zielen der Charta von Aalborg soll dies unter gleichwertiger […]

weiterlesen