Vergabeberatung

Neugestaltung Wagramer Straße

Wettbewerb Neugestaltung Wagramer Straße Die Neugestaltung der Wagramer Straße zwischen Donaustadtstraße/Siebeckstraße und Steigenteschgasse ist Teil des Zielgebietes der Stadtentwicklung „Zentrum Kagran“. Kagran soll als „Herz der Donaustadt“ zu einem lebendigen, modernen Zentrum für den 22. Bezirk werden, das neben öffentlichen Einrichtungen auch vielfältige Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Arbeitsplätze und attraktive, öffentliche Räume beherbergen soll. Die Möglichkeit zur […]

weiterlesen

Neues Regionalprogramm für den LUNGAU

Am 23.1.2014 haben sich die Vertreter der Gemeinden des Lungau, des Regionalmanagements und des Landes Salzburg zu einem Workshop getroffen, um die Weichen für die Erstellung eines neuen Regionalprogrammes zu stellen. In einem halbtägigen Workshop wurden die Ziele für die künftige Entwicklung diskutiert und abgestimmt – moderiert von Hans Emrich. Die weitere Bearbeitung soll in […]

weiterlesen

Wettbewerb Nordbahnhof: Innovatives Siegerprojekt

Wettbewerb Nordbahnhof

Aufgrund geänderter Rahmenbedingungen im Umfeld des Nordbahnhofs musste ein neues Städtebauliches Leitbild erstellt werden. Als Grundlage dafür wurde 2011 ein EU-weiter, städtebaulicher Ideenwettbewerb durchgeführt. Ziel des Wettbewerbs war es, unter Berücksichtigung der Aspekte Ökologie, Verkehr, soziale Infrastruktur und Gender Mainstreaming eine optimale Bebauungs- und Freiraumstruktur als Grundlage für das neue Leitbild zu finden. Aufgabe von […]

weiterlesen

Nordwestbahnhof – Städtebauliche Leitbildentwicklung, Service und Organisation (Wien)

Nordwestbahnhof Vertiefung

Die Stadt Wien plante gemeinsam mit den ÖBB und Anderen Zielvorstellungen für die zukünftige städtebauliche Nutzung des Geländes des derzeitigen Nordwestbahnhofes. Dazu lief im Zeitraum 2005 – 2008 ein Prozess in zwei Phasen. In einer ersten Phase wurden Rahmenbedingungen geklärt, Nutzungen erhoben und ein grobes Leitbild erstellt. In der zweiten Phase ging es um Konkretisierungen, […]

weiterlesen

Beratung bei der Konzeptionierung und Erstellung einer Ausschreibung für eine Umweltverträglichkeitserklärung für das Städtebauvorhaben Aspern (Wien)

Die Asperner Flugfeld Süd Verwertungs- und Entwicklungs-AG bereitet die Durchführung des UVP-Verfahrens für Städtebauvorhaben für den Standort Aspern vor. Dazu sind Leistungen in den Bereichen Raumplanung sowie Projekt- und Prozessentwicklung als laufende Beratung erforderlich. Ziel der Beratung ist es, alle für das Verfahren erforderlichen fachplanerischen und prozessorientierten Klärungen herbeizuführen und eine ausschreibungsfähige Unterlage für das […]

weiterlesen

Verhandlungsverfahren Masterplan Flugfeld Aspern, Wien (Jurymitglied)

Das Flugfeld Aspern ist eine strategische Zone im neuen Entwicklungsraum zwischen Wien und Bratislava und stellt darüber hinaus die größte in sich geschlossene und unmittelbar verfügbare Flächenreserve in Wien dar – 200 ha im 22. Wiener Gemeindebezirk. Die Stadt Wien wollte in Zusammenarbeit mit Vertretern der Grundeigentümer einen Masterplan für eine etappenweise städtebauliche Entwicklung am […]

weiterlesen

Vergabeverfahren für die Austrian Development Agency Wasser und Energie

Im Auftrag der Austrian Development Agency wurde ein Vergabeverfahren für den Bereich „Energie 2005“ und „Wasser 2005“ durchgeführt. Dabei wurden die Bereiche Vergabebekanntmachung und Ausschreibung abgedeckt. Es wurden Ausschreibungsunterlagen vorbereitet und Angebote eingeholt und geprüft. Ein Zuschlagsakt wurde erstellt und die Zuschlagsentscheidung bekanntgemacht.   Auftraggeber: Austrian Development Agency Bearbeitung: 2004 Bearbeiter: DI Hans Emrich

weiterlesen

Ausschreibung für ein Fortbildungsprogramm für Stadt- und VerkehrsplanerInnen in Albanien

Im Auftrag des Bundeskanzleramtes wurde eine Ausschreibung durchgeführt. Dabei wurden Ausschreibungsunterlagen vorbereitet, Angebote eingeholt und geprüft und ein Hearing abgehalten. Zusätzlich fand eine projektbegleitende Kontrolle statt.   Auftraggeber: Bundeskanzleramt Bearbeitung: 1996 Bearbeiter: DI Hans Emrich

weiterlesen