2. Forum für BürgerInnen zur Mobilität rund um das Kollegium Kalksburg

Trotz feuchtem Wetter und Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt wurde zu Beginn des 2. Forums das Grätzel um das Kollegium Kalksburg gemeinsam abgegangen. Engagierte BürgerInnen und ExpertInnen der Stadt Wien und des 23. Bezirks, des Verkehrsverbundes Ostregion sowie unabhängige Verkehrsplaner und die ModeratorInnen von Emrich Consulting besichtigten gemeinsam jene Orte, wo Verbesserungen erreicht werden sollen.

Im Anschluss wurden die Erfahrungen ausgetauscht. Mag. Gerhard Pölsterl, der hier von der Projektleiterin Sandra Herschkowitz das Mikro bekommt, berichtet über die Ziele der Mobilitätswoche im Gymnasium des Kollegiums Kalksburg 2015.

Danach gab es intensive Diskussion der Themen:

PKW und LKW – Verkehr – 2 Gruppen, unterstützt von Gunther Stocker (Snizek Verkehrsplanung) und Andreas Käfer (Traffix Verkehrsplanung)

Rad- und FußgängerInnenverkehr – unterstützt von  Wolfgang Ermischer (Bezirksvorstehung 23) und Arthur Kienzl (Magistratsabteilung 28, Strassenbau)

Öffentlicher Verkehr – unterstützt von Andrea Stütz (Verkehrsverbund Ostregion – VOR)

2. Forum Kalksburg 2. Forum Kalksburg
2. Forum Kalksburg 2. Forum Kalksburg
2. Forum Kalksburg 2. Forum Kalksburg

Link:

www.emrich.at/kalksburg

 

Zurück