Action auf dem ReuMÄDCHENplatz

Am 8. Juni feierten über 400 Mädchen und Burschen und viele Erwachsene den ReuMÄDCHENplatz. Nach den Eröffnungsworten von Frau Bezirksvorsteherin Hermine Mospointner und der Enthüllung des neuen Straßenschildes „ReuMÄDCHENplatz“, das symbolisch die Gestaltung der Sitzecke durch Mädchen zeigt und diese im öffentlichen Raum sichtbar macht, konnten die BesucherInnen sich auf die vielen Aktionen stürzen. Auch Stadtschulratspräsident Heinrich Himmer fand viele lobende Worte für den ReuMÄDCHENplatz und das Fest.

Wie jedes Jahr gab es viel Action bei den Stationen unserer KooperationspartnerInnen:

Samariterbund Favoriten, BooX offener Bücherschrank, Mobilitätsagentur, Community Cooking, Wiener Linien, Volkshochschule Favoriten, Tanz die Toleranz, Goshin Jitsu Wien, LYMA – Learning for Life, Frauengesundheitszentrum FEM, Grätzloase,..

Gemeinsam mit der Agendagruppe Mädchen für Favoriten bringen wir den ReuMÄDCHENplatz zum blühen. Es wurden viele bunte Blumen mit den Wünschen der Kinder auf dem ReuMÄDCHENplatz „gepflanzt“. Die Blumen werden bald im Agendabüro ausgestellt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zurück