Aufwertung für ein Industriegebiet – Masterplan für den Standpunkt Liesing

Für das Industriegebiet Liesing werden neue Wege beschritten: Drei potente Einrichtungen nehmen sich der Entwicklung eines in die Jahre gekommenen Industriegebietes an – Wirtschaftsagentur Wien, Wirtschaftskammer Wien und Stadtplanung Wien/MA 21.

Gemeinsam wurde ein Quartiersmanagement eingerichtet, das vor Ort Unternehmen berät und den Prozess der ressourcenschonenden Aufwertung begleitet. Neben einem frischen Auftritt als “Standpunkt Liesing”, gestaltet von “nofrontiere”, wird gerade ein neuer Masterplan für Strategien und die kommenden Umsetzungsschritte ausgearbeitet. Die Themen sind,Verkehr und Mobilität (Verkehrsplanung Käfer), Freiraum (Martina Jauschnegg), Energie (denkstatt) sowie Stadtplanung und Immobilienwirtschaft (Emrich Consulting). In einem kommunikativen Prozess erhalten die Unternehmen Gelegenheit sich aktiv in die Dynamisierung ihres Standortumfeldes einzubringen.

www.ig-liesing.at
www.wirtschaftsagentur.at
www.wien.gv.at/stadtentwicklung/flaechenwidmung/
www.terminal.co.at/
www.jauschneg.at/
www.denkstatt.at
www.nofrontiere.at 

Zurück