Funktionales Gestaltungskonzept Hauptplatz Waidhofen/Thaya (NÖ)

In Zusammenarbeit mit Herrn Architekt Franz Haiden sollte ein „Funktionales Nutzungskonzept“ für den Hauptplatz der Stadtgemeinde erstellt werden. Dabei wurde das Hauptaugenmerk auf eine Verbesserung der Infrastruktur und der Nutzungsmöglichkeiten gerichtet. Die Platzstruktur sollte wieder ihrer ursprünglichen Form angeglichen werden und vielfältige Bewegungs- und Nutzungsmöglichkeiten bieten. Insbesondere die Verkehrs- und Stellplatzsituation bedurfte einer Neuordnung.

Inhalte der Bearbeitung:

    • Detaillierung der Bestandsaufnahme
    • Auswertung der Ergebnisse vorliegender Konzepte und Studien (Stadtentwicklungskonzept, Verkehrskonzept, Freiraumkonzept etc.)
    • Städtebauliche Bewertung des Hauptplatzes
    • Erstellung einer funktionalen Gliederung für den Hauptplatz (Schwerpunkt: Attraktivierung der einzelnen Bereiche, Mehrfachnutzbarkeit)
    • Städtebauliches Rahmenkonzept mit vorgeschlagenen Erhaltungs-, Ausbau- und Verbesserungsmaßnahmen
    • Vorschlag für Verkehrsorganisation (fließender und ruhender Verkehr)

 

Auftraggeber: Stadtgemeinde Waidhofen an der Thaya

Bearbeitung: 1998

BearbeiterInnen: DI Hans Emrich, DI Helena Hofmann, DI Gudrun Erny

Zurück