Masterplan II Stadtgestaltung, Stadtgemeinde Amstetten (NÖ/GIS)

Im Jahr 2002 stand das Zentrum der Stadtgemeinde Amstetten durch eine geplante Umfahrung des Ortszentrums vor wesentlichen Veränderungen. Der Hauptplatz und die anschließenden Geschäftsstraßen sollen ihre ursprüngliche Funktion als Stadtmitte wieder erfüllen und ein urbanes Zentrum bilden. Dadurch wird eine Neugestaltung des öffentlichen Raums im Zentrum von Amstetten notwendig. Die Arbeitsgemeinschaft Emrich-Paula-Diethör erarbeitete einen Vorentwurf zur Gestaltung in den betroffenen Teilabschnitten Hauptplatz – Rathausstraße – Fischelmaiergasse – Wienerstraße (bis Bahnhofstraße) – Eggendorferstraße mit Kreisverkehr – Graben – Mühlenstraße mit Kreisverkehr.

 

Bearbeitung: 2002

Bearbeiter: DI Hans Emrich

Masterplan Amstetten

Zurück