Neues Regionalprogramm für den LUNGAU

Am 23.1.2014 haben sich die Vertreter der Gemeinden des Lungau, des Regionalmanagements und des Landes Salzburg zu einem Workshop getroffen, um die Weichen für die Erstellung eines neuen Regionalprogrammes zu stellen. In einem halbtägigen Workshop wurden die Ziele für die künftige Entwicklung diskutiert und abgestimmt – moderiert von Hans Emrich. Die weitere Bearbeitung soll in 2 Stufen erfolgen, wobei zuerst die Anpassung des Regionalprogramms an das aktuelle Raumordnungsgesetz sowie an das rechtsgültige Landesentwicklungsprogramm erfolgen soll sowie die Einarbeitung der Qualitäten des Biosphärenparks. In weiterer Folge soll das Regionalprogramm grundsätzlich überarbeitet werden. Dann werden neben den bekannten Themen, wie Flächenvorsorge für Natur- und Freiräume, Siedlungen, Landwirtschaft, Tourismus, Mobilität etc., auch aktuelle Herausforderungen, wie Energie und Baukultur einbezogen werden.

Der Regionalverband Lungau mit seinem Obmann, Bürgermeister von Mauterndorf, Wolfgang Eder und dem Regionalmanager, Mag. Josef Fanninger, bereitet mit Unterstützung des Amts der Salzburger Landesregierung und von Emrich Consulting ein Vergabeverfahren für die Leistungen zur Überarbeitung des Regionalprogramms vor.

 

LUN14_HP9_140126 LUN14_HP8_140126
LUN14_HP7_140126  

Links:

www.biosphaerenpark.eu

Land Salzburg – Regionalplanung

Land Salzburg – Raumplanung

Zurück