Region Wagram plant ihre räumliche Entwicklung gemeinsam

Die Region Wagram, namentlich die Gemeinden Kirchberg am Wagram, Großweikersdorf, Stetteldorf am Wagram, Absdorf, Großriedenthal und Königsbrunn, haben sich darauf verständigt, ihre örtlichen Entwicklungskonzepte gemeinsam und abgestimmt zu erstellen.

Dabei sollen die positiven Erfahrungen aus unterschiedlichen thematischen Bereichen, wie Kellergassen oder Baulandmobilisierung allen Gemeinden zur Verfügung gestellt werden. Nach der gemeinsamen Auftaktveranstaltung wird mit tatkräftiger Unterstützung der Fachabteilung des Landes Niederösterreich, RU2, innerhalb eines Jahres dieses Pilotprojekt bearbeitet. Gleichzeitig soll unter Leitung der Fachabteilung ein Handbuch für die Erstellung von örtlichen Entwicklungskonzepten erstellt werden. Die Erarbeitung des gemeinsamen Entwicklungskonzeptes erfolgt mit dem Büro Dr. Paula, das Handbuch wird mit den Büros, raumregionmensch, implantat, Christa Schmid sowie Dr. Paula erstellt.

Links:

www.raumordnung-noe.at

www.gpl.at

www.raumregionmensch.at

www.implantat.at  

Zurück