Siedlungserweiterung “Heimatsleit’n” in Waidhofen an der Thaya mit “Goldener Kelle 2009” prämiert

Die Entwicklung von Siedlungen ist zu einer zentralen Frage in der Ortsgestaltung geworden. An Stelle herkömmlicher Rastersiedlungen sollen künftig Ortserweiterungen entstehen, die ein Mehr an Lebensqualität bieten.

“Intelligente Siedlungen” zeichnen sich einerseits dadurch aus, dass alle Häuser gleichmäßig gut besonnt werden (Passive Nutzung der Solarenergie), andererseits bieten sie durch die strikte Trennung von öffentlichen und privaten Räumen auch eine Wohnqualität, die in herkömmlichen Siedlungen leider fehlt. Die Redaktion der Broschüre „NÖ gestalten“ hat sich daher entschlossen, heuer einen Sonderpreis für eines dieser Siedlungsprojekte zu vergeben:

Es handelt sich dabei um das von Emrich Consulting ZT-GmbH entwickelte Konzept für die Siedlung “Heimatsleit’n” in Waidhofen an der Thaya. Die Auszeichnung wurde am 8. Mai 2009 in Klosterneuburg vergeben.

 

Link:

Goldene Kelle 2009

Zurück