Städtebauliche Bestandsaufnahme und -analyse Wien 21., Floridsdorf (GIS)

Das Bearbeitungsteam wurde seitens des Magistrats der Stadt Wien beauftragt, für vier Teilbereiche im 21. Bezirk eine digitale Aufbereitung aktueller, analoger städtebaulicher Bestandsaufnahmen und –analysen zu erstellen. Auf der Basis dieser Aufnahmen wurde ein Vergleich mit den gebietsbezogenen Bestandsaufnahmen vom Sommer 1996 erstellt, um die aktuellsten Entwicklungen zu dokumentieren.

 

Auftraggeber: MA 21C

Bearbeitung: 1998

BearbeiterInnen: DI Hans Emrich, DI Ursula Dorau, DI Reinhard Weitzer

Zurück