Zielgebiet Wiental

Im Rahmen des Stadtentwicklungsplanes STEP 05 wurden „Hot Spots“ der Stadtentwicklung ausgewiesen. Diese 13 als „Zielgebiete“ definierten Räume weisen die meisten Chancen hinsichtlich einer städtebaulichen Entwicklung auf. Für die Stadtentwicklung Wiens sind die Zielgebiete also von substanzieller Bedeutung. Mit der Erstellung eines Leitbildes soll eine zielgerichtete Entwicklung und Konzeption der Umsetzung des zu erarbeitenden Zielgebietsprogramms gewährleistet werden.

Das „Zielgebiet Wiental“ erstreckt sich von der Stadtgrenze im Westen bis zur Mündung in den Donaukanal im Stadtzentrum Wiens mit einer Länge von rund 14,6 km. Das Wiental ist nicht nur eine der wichtigsten Verkehrsachsen der Stadt, sowohl für den Individual-, als auch für den öffentlichen Verkehr, sondern zählt neben Donaukanal, Donau und Gürtel zu den wichtigsten Strukturelementen Wiens. Darüber hinaus hat das Wiental auch als Frischluftschneise große Bedeutung für das Stadtklima und ist Standort zahlreicher bedeutender Kulturinstitutionen (Schönbrunn, Naschmarkt, Karlskirche, Musikverein, Urania, …).

Für die Erstellung des Leitbilds für das Zielgebiet Wiental war die Einbindung von ExpertInnen aus verschiedenen Fachdisziplinen ein wesentlicher Beitrag zur Qualitätssicherung. Zum so genannten „ExpertInnenforum“ wurden Fachleute aus den Themengebieten Architektur, Raumplanung, Landschaftsarchitektur, Soziologie, Wirtschaft, Verkehr, Denkmalschutz und Historie hinzugezogen. Dies bedeutet ein breites Spektrum an Ideen und Sichtweisen, stellt aber auch ein kritisches Korrektiv dar.

Aufbauend auf den generellen Zielen des Wiener Stadtentwicklungsplanes wurden für die weitere Entwicklung des Stadtraums Wiental ein Leitbild mit Schwerpunkten zur Steigerung der Aufenthaltsqualität und Nutzung des öffentlichen Raums (z.B. Wiental-Terrassen), Verbesserung der Fuß- und Radwegverbindungen (z.B. Wienfluss-Radweg), Vernetzung von Grünräumen, Aufwertung des Naschmarkt-Umfeldes, Aufwertung der gründerzeitlichen Strukturen/Stadterneuerung und Erlebbarmachung der Flusslandschaft erstellt.

Sämtliche der angeführten im Stadtentwicklungsplan STEP 05 angeführten Entwicklungsziele, Strategien und Maßnahmen wurden in das Leitbild übernommen und ergänzt. Für die Ausarbeitung weiterer Ziele und Maßnahmen wurden somit auch die Rahmenbedingungen gesetzt, dass diese jenen aus dem STEP nicht wiedersprechen dürfen. Die Erreichung der Ziele aus dem STEP wird durch die weiteren Maßnahmen aus dem Leitbild Wiental unterstützt.

Zielgebiet Wiental - U-Bahn Wienfluss Zielgebiet Wiental - Wienfluss
Zielgebiet Wiental - Runder Tisch  

Link:
Stadt Wien – Projektgebiet Wiental

 

Zurück